top of page

ANAS ALSHOUHIF

[er/ihm] Drehbuchautor / Producer - Experte für Fluchterfahrung & anti-islamischen Rassismus 

 

Anas Alshouhif ist ein syrischer Filmemacher, der seit 2015 in Berlin lebt. Er absolvierte sein Studium in Regie und Drehbuch an der FilmArche und hat seither eine Sammlung an Kurzfilmen geschaffen, die einfühlsam Themen wie Isolation, Angst, Identität und Unterdrückung behandeln. Sein Schwerpunkt liegt auf politischen und gesellschaftskritischen Fragestellungen, die er auf einer mikrokosmischen Ebene betrachtet. Er strebt danach, Individuen in ihren Kontexten zu porträtieren und zu verstehen.

Als Mitbegründer der La6izi-Community, einem syrischen Künstlerkollektiv, setzt er sich aktiv für die Schaffung von repräsentativen Räumen für marginalisierte Stimmen ein. Die Community verfolgt ihr Ziel, das Bewusstsein für gesellschaftliche Missstände auf eindringliche Weise zu schärfen, durch öffentliche Ausstellungen, Vorträge, Lesungen, Konzerte, Filmvorführungen und Performances. Seit diesem Jahr ist er zudem Mitglied der Kurzfilmjury beim Alfilm Festival, dem Arabischen Filmfestival in Berlin.

Anas spricht deutsch, englisch und arabisch.

Anas Alshouhif

Alle Preise zzgl. 19% MwSt.

bottom of page